TEX-BIS LehmStreichputze SK-1

Technische Anwendungs- und Produktinformation

Zusammensetzung

Natürliche Inhaltsstoffe: fein gemahlene farbige Grubenlehme, Natursande aus Hessen in variablen Körnungen von 0-1,5mm, Kreide und lebensmittelechte Cellulosen. Alle Produkte sind geruchsneutral und pigmentfrei.

Anwendungsbereiche

Im Innenbereich an Wänden,Decken und Dachschrägen haftenTEX-BIS LehmStreichputze gut auf

  • Putzen aus Lehm, Kalk, Zement, Kalkzement, Gips,Kalkgips und auf Beton, Mauerwerk, Naturstein
  • OSB- und anderen Holzbauplatten, Holzfaserplatten,Bauplatten, angerauhten Holzflächen
  • Gipskartonplatten, gut haftenden Papier-und Textiltapeten, Jute-und Glasfasergewebe

Grundierung/Fixierung

Bei stark bzw. nicht saugenden Untergründen wie Lehm-, Gipsputze, Gipskartonplatten,OSB-Platten vorgrundieren mit TEX-BIS LehmStreichputzgrundierung. In Naßzellen mit SILFIX TX-2 oberflächenfixieren.

Anwendungshinweise/Untergrundvorbereitung/Entsorgung

Nur sauberes Wasser verwenden! Angerührter LehmStreichputz vor Frost schützen! Untergrund reinigen!
Nur auf fettfreie,feste, saubere Untergründe streichen! Keine Verarbeitung bei Temperaturen unter + 5 o C. Hände, Werkzeuge mit warmem Wasser reinigen.
LehmStreichputz/Grundierung LSG-1 ist Kompostierbar, Reste gehören in die Wertstofftonne!

Lagerung / Haltbarkeit

Trocken gelagert sind TEX-BIS LehmStreichputze in verschlossenen Trockengebinden ca 2 Jahre haltbar.
Angemischt sind sie in geschlossenen Gebinden kühl gelagert ca 4-5 Tage verarbeitbar.

Verarbeitung/Anmischen

TEX-BIS LehmStreichputze mit Malerpinsel/Bürste verarbeiten, verstreichen mit Malerbürste.
Anmischen von Hand oder mit Motorquirl:
10 kg trockene TEX-BIS LehmStreichputz/-Grundierung in ca 6-7ltr Wasser zu dickflüssiger Dosenmilch-Konsistenz anrühren.
Mind. 1,5 Std einsumpfen. Gut und regelmäßig umrühren, da sich die schweren Sande schnell nach unten absetzen!
Unterschiedlich saugende Untergründe mit TEX-BIS LehmStreichputzgrundierung vorgrundieren.
Zügig arbeiten.
Alle TEX-BIS LehmStreichputz-Farbtöne sind beliebig untereinander mischbar.
Nach Trocknung Oberfläche abfegen und auf Wunsch mit SILFIX TX-2 oberflächenfixieren.
TEX-BIS LehmFarben KS-1 können bis 10 % Volumenanteil, Glimmer oder Farbpigmente bis 3 % Volumenanteil beigemischt werden.